Gruppenunterricht

Im Gruppenunterricht werden Asanas (Körperhaltungen) und Vinyasas (Übungsreihen) schrittweise gelehrt, um Kraft, Leichtigkeit und Flexibilität zu steigern. Die bewusste Atemführung in der Bewegung und Pranayama-Übungen verbinden Atem, Körper und Geist. Emotionale Gelassenheit und geistige Klarheit kann entstehen. Im Gruppenunterricht kann jeder an seinen eigenen Grenzen arbeiten, abhängig davon, wie sich der Körper gerade anfühlt. Das Ziel ist es, einen Punkt zu erreichen, der zuvor unvorstellbar war.

Gruppenunterricht eignet sich gleichermaßen für Teilnehmer/-Innen ohne und mit Yoga-Erfahrung. Auch in dieser Unterrichtsform wird auf die Individualität der Teilnehmer eingegangen, soweit das möglich ist. 
Aus diesem Grund ist die Gruppenstärke beschränkt.

 

Anmeldung erwünscht

Fon: 089 / 28 70 27 10