Einzelunterricht - München Yogastudioahimsa

Der Einzelunterricht ist für jeden geeignet, der Interesse an Yoga hat. 
Er basiert auf der Erkenntnis, dass Yoga der Zeit, dem Ort, der Situation und dem jeweiligen Menschen angepaßt werden muß. Im 20. Jahrhundert haben Yogameister Sri T. Krishnamacharya und dessen Sohn Sri T.K.V. Desikachar diese Tradition weltweit verbreitet.
Es ist etwas Disziplin erforderlich und die Fähigkeit, sich Raum für Yoga zu schaffen. Dies kann anfänglich eventuell Schwierigkeiten bereiten (aber bald merkt man die vorzüge...).
Im Einzelunterricht kann gezielter als im Gruppenunterricht auf persönliche Situationen, körperliche Schwächen oder Einschränkungen eingegangen werden.
Einzelunterricht bietet auch für jeden, der aus beruflichen Gründen an keinem regelmäßigen Unterricht teilnehmen kann, eine sehr gute Möglichkeit, Yoga zu üben. Wer Yoga im Einzelutnerricht lernt, kann zu jeder Zeit und an jedem Ort regelmäßig und selbständig üben.

Der Einzelunterricht stellt den eigenen, persönlichen Yoga-Weg dar.
Es wird gemeinsam von Lehrer und Schüler eine Sequenz erarbeitet, die bei jedem weiteren Treffen ergänzt, korrigiert, aufgebaut und/oder erneuert wird. Der Schüler bekommt ein Übungsblatt/Informationsblatt mit nach Hause, auf dem die Asanas (Übungen) mit der jeweiligen Atemführung der Reihe nach aufgelistet werden. Es wird selbstverständlich auf die Wünsche des Schülers bezüglich des zur Verfügung stehenden Zeitraums eingegangen. Der Yoga wird ganz an die jeweilige Person angepasst und gemäß den speziellen Bedürfnissen abgewandelt; niemand wird in eine Übung "hineingezwungen". Alle Übungen werden Schritt für Schritt entwickelt und aufgebaut.
Die zeitlichen Abstände, in denen sich Lehrer und Schüler wieder begegnen, betragen anfangs 2 - 4 Wochen, später 4 - 8 Wochen. Dies ist eine ungefähre Angabe, die ebenso den jeweiligen Erfordernissen und Wünschen angepaßt wird.

Anmeldung mit Terminabsprache

Fon: 089/28 70 27 10
yogastudioahimsa(at)web.de